Home

News

Über uns

Kennel

Unsere Hunde /
Our Dogs

Rüden / Stud dogs

Hündinnen / Bitches

Ausstellungen /
Show Results

Welpen

Arbeit mit dem Beagle

Events

Kontakt / Contact

Links

Stormaway’s...

VDH/FCI anerkannte Beagle-Zucht
Mitglied im Beagle Club Deutschland

Die Stormaway’s stellen sich vor:

Liebe Beaglefreunde,

im Jahre 2002 kam unser erster Beagle "Buddy" zu uns und wir waren so begeistert von diesem liebenswerten Hund, dass nach und nach der Wunsch in uns wuchs, selbst Beagles unter dem Zwingernamen "Stormaway's... " zu züchten.

So zog im Dezember 2004 eine 9 Wochen alte Beagle-Hündin namens "Beverly" in unser Haus ein. Sie war ein sehr temperamentvoller Welpe, was viel Erziehungsarbeit und Zeit erforderte, andererseits ist sie eine außerordentlich intelligente Hündin und es macht viel Spaß, mit ihr auf dem Hundeplatz zu arbeiten. Sie apportiert sehr gerne ihren Futterbeutel, springt über Geräte beim Agility und besonders beim Flyball ist sie immer mit Begeisterung dabei.

Tilly, unsere zweite Beagle-Hündin, kam im Januar 2006 als zweijährige Hündin zu uns und eroberte unser Herz im Sturm. Nach anfänglichen Umgewöhnungsschwierigkeiten (Tilly hat ca. 1 Jahr in einem großen Zwinger mit ca. 15 Hunden gelebt) hat sie sich so gut in unsere (Beagle-)Familie eingelebt, dass wir uns jetzt gar nicht mehr vorstellen können, wie es vorher ohne sie war. Tilly wurde die Mutter unseres A-Wurfes, aus dem wir unsere dritte Hündin Annabel, genannt “Anny”, im Jahre 2006 behalten haben. Anny ist charakterlich eine gute Mischung ihrer Eltern. Einerseits hat sie die Liebenswürdigkeit und Ruhe ihres Vaters, andererseits die Unerschrockenheit und das Temperament ihrer Mutter geerbt. Anny hat die Farbe tricolor-broken, die wir sehr schön finden.

Beverly ist die Mutter unseres B-Wurfes, aus dem 2008 wir unseren Rüden Mr. Brandnew, genannt “Brandy” behalten haben. Brandy war der einzige zweifarbige Rüde im ganzen Wurf, sodass wir ihn einfach behalten mussten, da uns diese Farbe schon seit jeher fasziniert und wir unseren Welpeninteressenten die Vielseitigkeit der Hound-Farben gerne auch “live” zeigen möchten.

Beagles haben durch ihre Meutehund-Vergangenheit ein überaus gutes Sozialverhalten und sind sehr anpassungsfähig. Für meinen Mann und mich würde keine andere Rasse mehr in Betracht kommen. Beagles haben uns durch unsere Kinder- und Familienfreundlichkeit überzeugt. Auch auf Reisen haben wir die positive Erfahrung gemacht, dass wir mit unseren Beagles nie auf Ablehnung gestoßen sind. Wir konnten bisher noch in jedes Hotel oder Pension mit ihnen einziehen. Sie fahren gerne Auto, was das Reisen mit ihnen unkompliziert macht. Zu beachten ist allerdings, dass Beagles zu den Laufhundrassen gehören, d. h. sie benötigen täglich genügend Auslauf. Darüberhinaus ist eine konsequente Erziehung erforderlich, aber ohne Härte oder Gewalt. Wenn diese Bedürfnisse einschließlich liebevoller Streicheleinheiten und etwas Zeit für den Hund vom Besitzer erfüllt werden, ist der Beagle ein liebeswerter Familienhund, der sicherlich seiner ganzen Familie ein Leben lang viel Freude bereiten wird.

Unser Ziel ist es, gesunde, wesensfeste und freundliche Familienhunde zu züchten. Unsere beiden Rüden, unsere Hündinnen und Welpen leben mit uns in engem Kontakt in Haus und Garten; Zwingerhaltung lehnen wir ab. Auf diese Weise möchten wir erreichen, dass unsere Welpen eine gute Früh-Prägung im Hinblick auf Menschen, Tiere, alltägliche Geräusche, Autofahren, etc. erhalten, damit sie zu charakterstarken Hunden heranwachsen.

Ingrid und Frank Schuberth